In Orangen gebackener Tofu mit Ingwer, Knoblauch und Rosmarin

In Orangen gebackener Tofu mit Ingwer, Knoblauch und Rosmarin
In Orangen gebackener Tofu mit Ingwer, Knoblauch und Rosmarin
In Orangen gebackener Tofu mit Ingwer, Knoblauch und Rosmarin

In Orangen gebackener Tofu mit Ingwer, Knoblauch und Rosmarin

Zutaten
  

  • 2 Naturtofuwürfel (1 Würfel entspricht 180 g)
  • 1 Esslöffel Kokosnussöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 cm langes Stück frischer Ingwer
  • 2 Orangen
  • 1 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 Esslöffel leichte Sojasauce
  • 1 Esslöffel Ahornsirup
  • 1/2 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver
  • 1 paar Zweige frischer Rosmarin

Anleitungen
 

  • Jeden Tofuwürfel in vier Stücke teilen und in einer Pfanne mit geschmolzenem Kokosnussöl goldbraun braten. Den goldbraunen Tofu aus der Pfanne nehmen und auf einem Papiertuch abtropfen lassen.
  • Die Orangen überbrühen, eine in dünne Scheiben schneiden, diese halbieren und den Saft der anderen auspressen.
  • Den Orangensaft in eine Schüssel gießen, fein gehackten Ingwer und Knoblauch, Olivenöl, Sojasauce, Ahornsirup und geräucherten Paprika hinzufügen. Alles verrühren, bis sich die Zutaten verbunden haben.
  • Die vorbereiteten Tofuscheiben in eine geeignete Auflaufform legen, 3/4 der vorbereiteten Sauce darüber gießen und die Orangen darauf legen, die mit der restlichen Sauce bedeckt sein sollten. Die Oberseite mit frischem Rosmarin bestreuen.
  • Bei 180 Grad 20-30 Minuten backen, bis der größte Teil der Sauce verdampft ist und Tofu und Orangen goldbraun sind.
Tried this recipe?Let us know how it was!
Veröffentlicht am
Kategorisiert in Ingwer, Orange