Ingwer-Rettich-Salat

Ingwer-Rettich-Salat
Ingwer-Rettich-Salat
Ingwer-Rettich-Salat

Ingwer-Rettich-Salat

für 10 Naan-Brote und eine Salatplatte

Zutaten
  

Zutaten für den Salat:

  • 25 Radieschen
  • Saft einer halben Limette
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 kleines Sträußchen Minze
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Kreuzkümmel

Zutaten für Naan-Brote:

  • 1 3/4 Tassen Weizenvollkornmehl
  • 1/2 Tasse warmes Wasser
  • 3 Esslöffel Öl
  • 3 Esslöffel Sojamilch
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Instant-Hefe

Anleitungen
 

  • Bereiten Sie den Teig für die Naan-Brote vor. Den Zucker und die Instant-Hefe in das warme Wasser geben und einige Minuten ruhen lassen. Die übrigen Zutaten abmessen und in eine große Schüssel geben, dann die leicht verrührte Hefe mit dem warmen Wasser hinzufügen. Mit einem Mixer oder den Händen zu einem glatten, festen Teig kneten und eine Stunde lang mit einem Tuch abgedeckt ruhen lassen.
  • Für den Salat: Die Radieschen waschen, raspeln und in eine große Schüssel geben. Den Ingwer fein reiben und zusammen mit einer Prise Salz zu den Radieschen geben. Alles gut vermischen und für eine Weile in den Kühlschrank stellen.
  • Den aufgegangenen Brotteig in 10 gleiche Teile teilen, jeden zu einer Kugel formen und den Teig weitere 15-30 Minuten ruhen lassen. Die Kugeln zu dünnen, kleinen, leicht mit Mehl bestäubten Fladen rollen und in eine heiße, trockene Pfanne geben. Von jeder Seite etwa 1-2 Minuten erhitzen; wenn sich dunkle Blasen bilden, auf die andere Seite wenden. Bereiten Sie alle Pfannkuchen auf die gleiche Weise zu.
  • Den Salat mit Minzblättern und einer Prise Kreuzkümmel bestreuen und mit den warmen Naans essen, die den Boden der Teller ablecken.
Tried this recipe?Let us know how it was!
Veröffentlicht am
Kategorisiert in Ingwer, Limone